deutsch | english

Brandbekämpfung  - Löschmittel

 

Jeder Brennstoff hat seine spezifischen Eigenschaften. Daher gibt es verschiedene Mittel zur Brandbekämpfung.

 

Die gängigsten Löschmittel sind:

 

Wasser

 

Löschpulver

 

Löschschaum

 

AFFF - Löschmittel

 

 

Wasser

 

Wasser ist das älteste und einfachste Löschmittel überhaupt. Es ist ungiftig und hinterlässt keine Rückstände. Seine Löschwirkung basiert auf dem Effekt der Abkühlung! Das heißt, Wasser senkt die Temperatur des brennenden Stoffes unter den Zündungspunkt und behindert so die Verbrennungsreaktion. Die Bildung von brennbaren Gasen und Dämpfen, die die thermische Reaktion vorantreiben, wird unterbunden. Aufgrund dieser Eigenschaften ist Wasser ebenso wie Löschschaum für die Bekämpfung von brennenden Feststoffen und bei Flüssigkeitsbränden geeignet. Bei Fettbränden hingegen besteht die Gefahr einer Fettexplosion, daher ist von der Anwendung von Wasser gegen Fettbrände dringend abzuraten.

 

 

Löschpulver

 

Löschpulver besteht aus einem Chemikalienmix, der die Verbrennung unterbindet. Die Moleküle legen sich einerseits über das Brandgut und ersticken es, andererseits lösen sie eine chemische Reaktion aus, die die Verbrennung stoppt. Löschpulver ist sehr effektiv und für fast alle Arten von Bränden geeignet.
Es hat jedoch drei Nachteile:
Beim Einsatz entsteht eine Pulverwolke, die das Atmen stark erschweren kann und die Sicht sehr beeinträchtigt sowie die gesamte Umgebung des Brandherdes nachhaltig verschmutzt.

Daher wird empfohlen, es nicht in geschlossenen Räumen einzusetzen und nach Möglichkeit nicht einzuatmen.

 

 

Löschschaum

 

Beim Löschschaum wird dem Wasser ein Schaumbildner unter Luftzugabe beigemischt. Er legt eine luftundurchlässige Schicht auf den brennenden Stoff und erstickt so das Feuer. Zugleich hat das Wasser einen kühlenden Effekt und senkt die Temperatur unter den Zündungspunkt, so dass Rückzündungen verhindert werden. Löschschaum wird für Feststoffbrände (Klasse A) und Flüssigkeitsbrände (Klasse B) verwendet.

 

 

AFFF (Aqueous Film Forming Foam)

 

AFFF - Löschmittel kombiniert die Eigenschaften von Pulver mit den Vorzügen von Wasser plus Schaum und ist daher als Löschmittel für Feuer Löscher Sprays sehr geeignet.